AFFIRMATIONEN - ANLEITUNG

 

1.) Hör dir diese Affirmationen 21 Tage am Stück an und dein LEBEN wird sich verändern. Wir selbst sind der Architekt unseres Lebens, das heißt wir erschaffen unsere Realität. So wie Künstler ein einmaliges Werk erschaffen, können wir dasselbe mit unserem Leben tun. Keine Sorge das ist keine Eso-Gequatsche, sondern Physik.

 

Alles beginnt mit unseren Gedanken. Gedanken kreieren Gefühle, Gefühle leiten unsere Taten, Taten werden zu Gewohnheiten und unsere Gewohnheiten bestimmen über unseren Charakter und somit unsere Ausstrahlung. Vielleicht möchtest du deinem Leben eine neue Ausrichtung geben. Eine Ausrichtung die Dir und deiner persönlichen Entfaltung gewidmet ist. Du bist und warst schon immer ein faszinierendes Wesen, voller Gaben und Potenziale. Nur deine Gedanken und Gewohnheiten blockieren dich und deine Leichtigkeit. Erlaube es dir groß zu träumen, zu denken und zu handeln. Sei ausgeschamt und offen für das Leben selbst.

 

2.)  Lass meine Stimme, deine Stimme werden und fühl in das Gesagte hinein. 

Es ist wissenschaftlich bewiesen, dass das Gefühl von Dankbarkeit schnellstmöglich deine innere Haltung von Negativ zu Positiv transformiert, was dermaßen gesund für Geist, Seele und Körper ist.

 

3.) Dankbarkeit ist der Schlüssel zu mehr Leichtigkeit, Freude, Liebe und Gesundheit in deinem Leben. Mit Dankbarkeit sagst du uneingeschränkt Ja zu dem was du bist und was du gerade hast, das heißt du bist nicht nur mit deinem Hier und Jetzt zufrieden, sondern du bist glücklich, so wie es ist. Das Gehirn hat immer das Bestreben einen kohärenten Zustand herzustellen, das bedeutet, es möchte dafür sorgen, dass die Welt seiner Vorstellung entspricht. Aber es funktioniert eben auch genau umgekehrt, nämlich wenn du deinem Gehirn sagst, dass alles so ist, wie es sein soll. Und das ist der Zustand von Dankbarkeit. Damit kannst du negative Gedankenmuster, unangenehme Gefühls-Loops und destruktive Gewohnheiten auflösen und ins positive Gegenteil umwandeln. Inneres Glück zieht außerdem mehr in unser Leben, für das wir dankbar sind, weil du deinen Fokus nach genau diesem Gefühl ausrichtest. Du ebnest also zugleich den Weg für eine Zukunft, für die du dankbar sein kannst. Es gibt Menschen, deren emotionales Zuhause Traurigkeit, Wut oder gar Hass sind. Unser emotionales Zuhause wirkt wie ein magnetischer Scanner, der unbewusst in uns wirkt. Wenn du nach Dingen suchst, die dich traurig machen, wirst du sie finden, gleich wie du Menschen und Situationen finden wirst, für die du dankbar sein kannst, wenn du sie suchst. 

Dankbarkeits-Affirmationen

€0,00Preis